Europa- und Kommunalwahl am 26.05.2019

BRIEFWAHL beantragen

Wahlschein und Briefwahlunterlagen können bis zum Freitag vor dem Wahltag, 18 Uhr, in den Fällen des § 25 Abs. 2 der Bundeswahlordnung und bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Wahltag, 15 Uhr, bei der Stadtverwaltung  beantragt werden. Mit den Briefwahlunterlagen erhalten die Wahlberechtigten ein Merkblatt für die Briefwahl. 

Neben der elektronischen Beantragung können die Unterlagen auf dem Postweg sowie persönlich im Briefwahlbüro beantragt werden. Das Briefwahlbüro im Rathaus ist im Untergeschoss in Raum 027 zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung erreichbar. Weiter kann der Antrag per E-Mail an die Adresse gestellt werden. Dabei ist zu beachten, dass alle erforderlichen Daten angegeben werden (s. o.) und dass jeder Wahlberechtigte einen eigenen Antrag stellen muss; Sammelanträge in einer E-Mail, z. B. für eine ganze Familie, sind nicht zulässig.

Auszählung am Wahlabend

Die Ergebnisse der Stadt Wörth am Rhein werden am Wahlabend ab ca. 19.00 Uhr unmittelbar nach dem Ende der Auszählung der einzelnen Stimmbezirke auf diesem Portal sowie über die frei verfügbare App "Wahlportal" (siehe unten) veröffentlicht.

App für mobile Endgeräte

Über die Wahlapp können die Wahlergebnisse auf jedem gängigen mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet) verfolgt werden.

Unterstützung für weitere Systemplattformen finden Sie auf der Webseite des Herstellers.


Historische Wahlergebnisse

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok!