Viehstrichmuseum

Wer im Viehstrichmuseum Schaidt die kunstvoll geschmiedete Eisentür durchschreitet, kann wie im Märchen einen Blick in 400 Jahre Vergangenheit werfen.

Dem Schmied, Schreiner, Schuster, Weber, Wagner, Küfer, Korbmacher und Waldarbeiter über die Schulter schauen.
Das „Dorfgerichtsbuch" von 1582, die „Schankbücher" der Gaststätten, Dokumente der „Armenkasse", Zeugnisse der „Sonntagsschule", die Volksschule der 50-er Jahre mit Griffelkasten, Tintenfass und Rohrstock. Eine Wohnwelt aus der Zeitwende vom 19. ins 20. Jahrhundert, ein Schlafgemach, land- und forstwirtschaftliche Gegenstände, Stöbern in alten Tageszeitungen und Fotoalben.
Schon das Gebäude selbst ist Geschichte. Dorfgericht, Wirtschaft „Zum Ritter St. Georg", Schulhaus, Rathaus, heute Bürgerhaus, Vereins- und Jugendtreff und Museum.

Viehstrichmuseum

Hauptstraße 121
76744 Wörth am Rhein 

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung
Kontakt: Über die Vorstandschaft http://heimatverein.schaidt.de/vorstandschaft/


Details
Pfeil nach unten