Bücherei

Bücher, CDs, DVDs, Spiele, Zeitschriften und Zeitungen. Gut. Aber nicht alles. Was Sie von der Stadtbücherei Wörth noch alles erwarten können, lesen Sie hier.

Die Stadtbücherei und die Zweigstelle in Maximiliansau sind vom 19. April bis zum 27. April geschlossen.

Stadtbücherei

Wörth am Rhein

Zweigstelle

Bürgerhaus Maximiliansau

Am Rathausplatz
76744 Wörth am Rhein
Hermann-Quack-Str. 1
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271-131-140 Telefon 07271-131-384
E-Mail: E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Freitag

10 bis 12 Uhr und 14  bis 18 Uhr.
Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 13 Uhr

Öffnungszeiten:
Montag und Freitag 14 bis 18 Uhr

Leitung: Helga Hanik
Leitung: Iris Gehrlein

Veranstaltungen

Die Stadtbücherei bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene an. Bei Intresse können Sie unser Veranstaltungsprogramm für das 1. Halbjahr 2019 hier herunterladen.

Unser Angebot

Die Leser der Stadtbücherei Zugriff auf rund 28.000 Bücher und andere Medien (CDs und Hörbücher, DVDs, Spiele, Sprachkurse, fremdsprachige Bücher, Zeitschriften und Zeitungen). Dieses Angebot wird ergänzt durch rund 80.000 digitale Medien (e-Books, e-Audios, e-Videos und e-Papers) über die Onleihe Rheinland-Pfalz.Die Leihfrist für Bücher und Spiele beträgt 4 Wochen, für die restlichen Medien zwei Wochen.
Hier finden Sie nähere Informationen zu den Angeboten für Kitas, Grundschulen, weiterführende Schulen und für Senioren/Seniorenarbeit.

Infos zur Anmeldung

Erwachsene zahlen eine Jahresgebühr von 15 EUR, Inhaber von Ehrensamtskarten 7,50 EUR. Kinder bis 18 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Menschen mit Schwerbehinderung, Empfänger von Arbeitslosengeld II, Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie Leistungen für Asylbewerber sind gebührenfrei. Detaillierte Informationen über unsere Benutzungsordung entnehmen Sie bitte unserer Satzung.

Kinder ab 6 Jahre können einen eigenen Leserausweis bekommen. Dazu ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten nötig. Falls Sie Ihr Kind beim ersten Besuch nicht begleiten können, füllen Sie bitte diese Einverständniserklärung bis 15 Jahre aus und geben Sie Ihrem Kind mit. Wegen des neuen Datenschutzgesetzes müssen auch erwachsene Leser ein Anmeldeformular ausfüllen. Für die Anmeldung ist ein gültiger Personalausweis notwendig.

Mediensuche im Bestand der Stadtbücherei

Mediensuche in der Stadtbücherei "online"

Egal ob von zu Hause, vom Arbeitsplatz oder unterwegs, der Onlinezugang zur Stadtbücherei ermöglicht Ihnen, schnell und unabhängig von den Öffnungszeiten im Medienbestand zu recherchieren. So können Sie jederzeit nachschauen, ob sich der gewünschte Titel im Bestand der Bücherei befindet, ob er verfügbar oder gerade entliehen ist. Die Datenbank wird während der Öffnungszeiten stündlich aktualisiert.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr eigenes Leserkonto einzusehen, Verlängerungen zu beantragen und Medien vorzumerken.  Dafür identifizieren Sie sich mit den ersten 7 Stellen Ihrer Ausweisnummer sowie Ihrem Geburtsdatum. Hier können Sie auch Warnmails  beantragen, die Sie 3 Tage vor Ablauf der Leihfrist an die Abgabe der Medien erinnern.

Hier geht´s direkt zur Mediensuche online !

Onleihe Rheinland-Pfalz

Mediensuche in der Onleihe RLP

Die Onleihe Rheinland-Pfalz ist ein gemeinsamer Service von Bibliotheken in Rheinland-Pfalz unter der Koordination des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz und bietet mittlerweile mehr als 80.000 digitale Medien (eBooks, ePaper, eAudios, eMusik und eVideos) zum Download an sowie Angebote zum E-Learning. Um die Onleihe nutzen zu können, brauchen Sie einen gültigen Leserausweis der Stadtbücherei.

Hier geht´s direkt zur Onleihe Rheinland-Pfalz !

Veranstaltungen

Events 

2019-06-17
daily,
entire day
Veranstaltung
Lesesommer Rheinland-Pfalz
Die Stadtbücherei und ihre Zweigstellen laden wieder ein zum Lesesommer. Wer mindestens drei Bücher liest und bewertet, erhält eine Urkunde und mit etwas Glück einen Preis bei der Verlosung während des Lesesommer-Abschlussfest am Freitag, 30. August 2019 um 16 Uhr in der Wörther Festhalle.
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok!