Sperrungen

(Stand: 27.09.22) Baustellen, Umleitungen und andere Verkehrsbehinderungen:


ORTSBEZIRK SCHAIDT

Ausbau der Badstraße und Teile der Ringgasse im Ortsbezirk Schaidt

Nach der Einstellung der Straßenbauarbeiten in der Badstraße und der Ringgasse, Ortsbezirk Schaidt, in der KW 33 konnten die Arbeiten in der 36. KW wieder aufgenommen werden.

Die Schmutz- und Regenwasserhaltungen sowie die dazugehörigen Anschlussleitungen zu den Gebäuden sind in der Badstraße und der Ringgasse vollständig verlegt.

Derzeit erfolgt der Einbau der Trinkwasserleitungen in der Ringgasse, welcher bis zur 39. KW abgeschlossen sein wird.

Es folgen die Leitungsarbeiten für die Strom- und Telekommunikationsversorgung in der Ringgasse, bevor die Straßenbefestigung beginnend an der Ringgasse und im weiteren an der Badstraße hergestellt wird.

Hier gehts zum Plan


ORTSBEZIRK MAXIMILIANSAU

Schulstraße

Seit dem 27. Juni muss ein Teilbereich der Schulstraße im Ortsbezirk Maximiliansau für den Verkehr voll gesperrt werden. Der gesperrte Bereich befindet sich vor dem Anwesen Schulstraße 18. Grund für die Sperrung ist die Errichtung eines Neubaus. Die Sperrung wird vermutlich bis Ende Oktober 2022 andauern. Es wird darum gebeten, den gesperrten Bereich über die Dietrich-Bonhoeffer-Straße/Amalienstraße bzw. Cany-Barville-Straße zu umfahren. Die betroffenen Anwohner der Schulstraße werden durch die ausführende Firma nochmals gesondert informiert. 

Marienstraße

Die Marienstraße in Maximiliansau ist von 14. September bis 14. Oktober auf Höhe der Hausnummer 38 aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr wird gewährleistet.


ORTSBEZIRK WÖRTH

UMBAU OTTSTRASSe

Der zweite Bauabschnitt ist derzeit für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung umfasst den Bereich zwischen der Moltkestraße und der Zügelstraße bzw. Herrenstraße. Die Zügelstraße wird zur Sackgasse. Im Bereich zwischen der Einmündung Ludwigstraße/Luitpoldstraße und der Herrenstraße wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, weshalb hier mit Gegenverkehr zu rechnen ist. Im Bereich des ersten Bauabschnittes, zwischen der Moltkestraße und der Abtswaldstraße, bleibt die Einbahnstraßenregelung bestehen. Ebenso muss das absolute Haltverbot in der Moltkestraße weiterhin bestehen bleiben. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Die von dem zweiten Bauabschnitt betroffenen Anwohner werden durch die ausführende Firma nochmals gesondert informiert. 

Die Bauverwaltung weist nochmals darauf hin, dass für Anwohner und Besucher der Ottstraße während des Ausbaus folgende Ersatzparkplätze eingerichtet wurden: Am Karl-Josef-Stöffler Platz, an der Ägidiuskirche sowie in der Herrenstraße (in Höhe Haus Nr. 18). Ebenso kann derzeit angefahren werden, unter Beachtung der Parkscheibenregelung, der Parkplatz in Höhe Hausnummer 1 (Nähe Zügel-Apotheke).

Die Fertigstellung der gesamten Maßnahme ist im Juli 2023 vorgesehen.

Kabelverlegung im Ortsbezirk Wörth

Im Zuge der Verbesserung der Versorgungssicherheit der Stromversorgung verlegen die Pfalzwerke ein neues Mittelspannungskabel. Die von der Maßnahme direkt betroffenen Anwohner und Pächter werden von der Pfalzwerke Netz AG persönlich verständigt.

Die Kabeltrasse verläuft von der Trafostation in der Forlacherstraße am Kindergarten vorbei durch die Grünanlage bis in die Friedrichstraße, von dort geht es über das Gelände des Bauhofes in die Trafostation in der Hartmannstraße.

Der Bauzeitraum ist – in Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen – von Juli bis September 2022 geplant. Während der Baumaßnahme kann es zu kurzfristigen Sperrungen einzelner Teilstücke kommen. Für Fragen und weitere Informationen steht die Pfalzwerke Netz AG in Landau unter der Telefonnummer 06341-973-254 zur Verfügung.

Bahnübergänge

Der Bahnübergang an der Haltestelle Badepark sowie der Bahnübergang In den Niederwiesen sind in der Zeit vom 12. bis 30. September aufgrund von Neuerungen der Straßenquerung gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Hanns-Martin-Schleyer-Straße

Im Oktober beginnen die Mitarbeiter des Bauhofes mit dem Entfernen mehrerer abgängiger Bäume im Mittelstreifen der Hanns-Martin-Schleyer-Straße. Die Bäume haben Trockenschäden und Faulstellen und werden sukzessive entfernt, um Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Für kurzfristige Beeinträchtigungen bittet die Stadtverwaltung um Verständnis.

Radweg am Wörther Altwasser

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer teilt mit, dass der Radweg am Wörther Altwasser zwischen Friedrichstraße (Ein- und Ausfahrt Spielplatz) in Wörth und Wegedreieck am Pumpwerk Jockgrim von Dienstag, 20.09.2022, bis Donnerstag, 15.12.2022, voll gesperrt wird. Während der Vollsperrung finden Rodungsarbeiten für die Reduzierung schilfbeschattender Gehölze im Wörther Altwasser als vorgezogene Kompensationsmaßnahme im Zuge des Neubaus der 2. Rheinbrücke bei Wörth statt. 

Eine Umleitung für den Radverkehr erfolgt über die L540 in Richtung Jockgrim bis zum Abzweig Badesee über die Brücke über die B9 Richtung Polderdeich. 

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer wird die Verkehrsteilnehmer und Anlieger über die weiteren Arbeiten im Zuge dieser Baumaßnahme informieren und bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die mit den Bauarbeiten verbundenen Umleitungen und Beeinträchtigungen um Verständnis.


ORTSBEZIRK BÜCHELBERG

Keine Meldungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.