Bitte nehmen Sie Ihren gebuchten Termin im Einwohnermeldeamt wahr oder stornieren Sie diesen rechtzeitig. Frei werdende Termine werden veröffentlicht.
Es lohnt sich deshalb, regelmäßig in den Terminkalender zu schauen.

Verkehrsbehinderungen

Im Stadtgebiet finden in den kommenden Tagen nachstehende Verkehrsbeeinträchtigungen statt, entsprechende Beschilderungen bei den jeweiligen Sperrungen werden angebracht. Vielen Dank für das Verständnis.


Oberholder Straße - Tiefbauarbeiten

Die Oberholderstraße im Ortsbezirk Wörth am Rhein wird aufgrund dringend notwendiger Tiefbauarbeiten vom 4. bis 29. Oktober in einem Teilbereich halbseitig gesperrt. Aufgrund der Länge der Sperrung wird eine Einbahnstraßenregelung erfolgen, welche allerdings nicht die gesamte Oberholderstraße betrifft.

Blumenstraße - Baumschneidearbeiten

Aufgrund dringend notwendiger Baumschneidearbeiten muss die Blumenstraße am 26. und 27. Oktober in einem Teilbereich vollgesperrt werden.

Am Oberwald - Sanierungsarbeiten

Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist der Wendehammer zwischen „SKA Sitze“ und „NUSS-Unternehmensgruppe“ Am Oberwald vom 6. bis 31. Oktober voll gesperrt.

Vogelviertel und Brückfeld - Kontrollmaßnahmen nach Kabelsanierungsarbeiten der Pfalzwerke

In den kommenden Wochen kommt es im Bereich Vogelviertel und im Gebiet Brückfeld vermehrt zu kleineren Suchgrabungen auf Gehwegen. Diese dienen als Kontrollmaßnahme der voran gegangenen Kabelverlegung durch die Pfalzwerke-Netz AG. Da es sich hierbei um Tagesbaustellen handelt, wird der Fußgängerverkehr an den ausgewählten Kontrollstellen nur kurzzeitig beeinträchtigt.

Teilstück der Kreisstraße 15 - Sanierung

Die Kreisstraße K 15 zwischen Schaidt und der B 9 wird auf einem Teilstück saniert. Dem hat der Kreistag in der Sitzung am 4. Oktober 2021 zugestimmt und den Zuschlag dem günstigsten Bieter erteilt. Rund 410.500 EUR werden die Bauarbeiten kosten. Davon entfallen auf den Kreis ca. 139.500 EUR, das Land fördert die Maßnahme mit voraussichtlich 271.000 EUR.

Die Straße befindet sich auf einem rund 1.850 Meter langen Abschnitt zwischen der K 16 und der K 24 in einem sehr schlechten substantiellen Zustand.

Die Bauarbeiten werden im Oktober beginnen und ca. einen Monat dauern. Über das genaue Datum und die Auswirkungen für den Verkehr wird der Landesbetrieb Mobilität informieren.

Marktstraße

Seit dem 18. Januar wird eine Sanierung der Anwesen Marktstraße 4 – 8 durchgeführt. Die Baustelleneinrichtung erfolgte auf dem Parkplatz neben dem REWE-Markt. Da die Arbeiten nicht wie geplant bis zum 22. Oktober abgeschlossen werden können, wird die Baustelle voraussichtlich noch bis zum 20. November bestehen bleiben. Das Parken ohne zeitliche Beschränkung auf den zwei Parkplatzreihen gegenüber der Baustelle wird entsprechend verlängert. Der Zugang zum Einkaufszentrum ist weiterhin gewährleistet. Die Anwohner werden durch die ausführende Firma über die Verlängerung der Arbeiten unterrichtet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.