Fahrradstraße in Maximiliansau

Von der Einmündung der Schulstraße in die Cany-Barville-Straße bis zum Einmündungsbereich Eisenbahnstraße/Karlstraße wird eine Fahrradstraße eingerichtet

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der 49. Kalenderwoche kommt es im Ortsbezirk Maximiliansau zu einer Änderung im Straßenverkehr: Von der Einmündung der Schulstraße in die Cany-Barville-Straße bis zum Einmündungsbereich Eisenbahnstraße/Karlstraße wird eine Fahrradstraße eingerichtet.

Neuerungen im Straßenverkehr rufen häufig Skepsis und gelegentlich Unwillen bei den Betroffenen hervor. Wir möchten daher von vornherein klarstellen: Die Fahrradstraße bedeutet in keiner Weise einen Ausschluss des motorisierten Verkehrs, sondern eine Anpassung des gesamten Verkehrs an die teilweise beengten, dörflich strukturierten Straßenverhältnisse vor Ort. Parkplätze bleiben im bisherigen Maß erhalten.

Die Fahrradstraße wird zunächst vor allem eine höhere Sicherheit für alle bringen, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, da sie in diesem Bereich bevorrechtigt sind. Autos und Motorräder müssen deutlich vorsichtiger fahren, und die Fahrer sind zu größerer Rücksichtnahme auf „schwächere“ Verkehrsteilnehmer verpflichtet. Darüber hinaus versprechen wir uns von der Maßnahme eine ganze Reihe weiterer Verbesserungen der augenblicklichen Situation, da die allgemeine Verlangsamung des Verkehrs gemeinsam mit den anstehenden Verschönerungen in der Eisenbahnstraße (Begrünung, schattenspendende Elemente, Fassadenbepflanzungen, usw.) die Attraktivität und die Lebensqualität in Maximiliansau deutlich erhöhen wird.

Die Maßnahme ist als Verkehrsversuch angelegt. Sie wird zunächst ein Jahr lang dauern und dann neu evaluiert werden. Wir bitten Sie, das Projekt offen und vorurteilsfrei zu begleiten und freuen uns über alle sachlichen Rückmeldungen und Kommentare.

Ihr Dr. Thomas Krämer

Beigeordneter


Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.