Wörther Terrassenkonzerte

Das erste „Wörther Terrassenkonzert“ findet am Donnerstag, 9. Juli 2020, 18 Uhr, im Café Herzstück, statt.

Durch die Corona-Krise mussten alle Restaurants für einige Wochen schließen. Nun kann man durch die Lockerungen langsam wieder zu einem alltäglichen, wenn auch eingeschränkten Betrieb zurückkehren. Dabei möchte die Stadtverwaltung Wörth mit einem besonderen Angebot unterstützen.

Bei den „Wörther Terrrassenkonzerten“ sollen die Gastronomie und die Kulturschaffenden zusammengebracht werden. Auch Musiker und Künstler hatten in den Zeiten des Lockdowns keine Verdienstmöglichkeit. Die Gastronomie stellt ihren Außenbereich zur Verfügung und bewirtet das Publikum. Die Stadt stellt die Künstler und veranstaltet ein kleines ungezwungenes Open-Air-Konzert, natürlich unter Einhalt aller Hygienevorschriften. So profitieren die Gastronomie, regionale Künstler und die Menschen, die in Corona-Zeiten nicht auf Kultur und Unterhaltung verzichten möchten.

Das „Wörther Terrassenkonzert“ Nr. 1 findet am Donnerstag, 9. Juli, 18 Uhr, im Café Herzstück, statt.

Simone Mitzner präsentiert gefühlvoll eigene Lieder und andere Lieblingssongs, auf Deutsch, Französisch oder Englisch, sich selbst begleitend mit Gitarre oder Ukulele.

Teilnahme nur mit Voranmeldung beim Café Herzstück telefonisch unter 07271-9895585 oder per E-Mail an: .

(Photo: shutterstock/s_oleg)

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.