Baumfällarbeiten abgeschlossen

Umfangreiche Baumfällungen fanden in der Zeit vom 4. bis 12. November entlang der Hagenbacher Straße statt. Die Baumfällungen waren aufgrund des Absterbeprozesses (durch einen Pilz) bei der Baumart Esche unumgänglich. Darüber hinaus war die Verkehrssicherheit des Randstreifens bzw. der Straße durch den Trockenstress bei der Buche nicht mehr gegeben.

Die kahle Fläche, die durch die o. g. Maßnahmen entstanden ist, wird im Frühjahr 2020 wieder aufgeforstet und zu einem stufigen Waldrand aufgebaut.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok!