20 Jahre Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat Wörth feiert dieses Jahr sein 20jähriges Jubiläum. 1998 wurde der Seniorenbeirat von der Stadt Wörth ins Leben gerufen. Man wollte damit eine Plattform für die Interessen der Senioren schaffen. Wörth sollte für alle eine lebbare Stadt sein, und die Stadt wollte die Belange aller Einwohner berücksichtigen. Einige Projekte wurden damals gestartet, die zum Teil heute noch bestehen: Computerkurse und Computerberatung (immer Montagvormittag im MGH), Wohlfühlkurse für Frauen (zur Zeit voll belegt) und natürlich die beliebten mehrtägigen Seniorenreisen zu attraktiven Zielen (immer schnell ausgebucht). Manche Mitglieder der ersten Stunde sind inzwischen verstorben, andere haben sich zurück gezogen, andere sind nach wie vor engagiert dabei. Unser Dank gilt besonders den Leistungsträgern, die viel Zeit und Arbeit eingesetzt haben und die immer noch engagiert sind.

Seit zwei Jahren hat sich der Seniorenbeirat neu formiert. Heute, im Zeichen des demographischen Wandels, sind neue Aufgaben dazu gekommen. Die Zahl der älteren Menschen wächst laufend, und damit werden Themen wie Mobilität, Barrierefreiheit und altersgerechtes Wohnen aktuell. Der Seniorenbeirat entwickelt dazu Ideen, greift Anregungen der Wörther Bürger auf und kontaktiert die Verwaltung mit der Bitte um Lösungen.

Wir hoffen auf Ihr anhaltendes Interesse an unserer Arbeit und wünschen uns als Seniorenbeirat Wörth auch weiterhin viel Erfolg.

Für den Seniorenbeirat
Angelika Kraft-Böhm
SB-Vorsitzende

(Das Bild entstand bei der Ernennung des Seniorenbeirats im Mai 2017.)

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok!