Sitzungen

Die nächsten Sitzungen finden statt am Montag, 26. Februar 2018: Ortsbeirat Wörth; am Dienstag, 27. Februar 2018: Stadtrat; am Montag, 26. Februar 2018: Seniorenbeirat Wörth am Rhein und am Donnerstag, 1. März 2018: Sitzung Begleitausschuss "Demokratie leben!".


Ortsbeirat Wörth

Am Montag, 26. Februar 2018, findet um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Mozartstraße 2, 76744 Wörth am Rhein eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsbeirates Wörth statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1    Bebauungsplan "Einkaufsmarkt in der Ottstraße" im Ortsbezirk Wörth a. Rh. - Vorentwurfsplanungen

2    Nutzungsvereinbarung Kleingartenanlage "Im Klammengrund"

3    Sachstandsbericht zum Neubau der Louise-Scheppler-Kindertagesstätte

4    Sachstandsbericht zum Baugebiet "Abtswald Teil C"

5    Anfragen und Mitteilungen

5.1 Gestaltung privater Hausgärten im Ortsbezirk

6    Anfragen von Einwohnerinnen und Einwohnern aus dem Bereich der örtlichen Verwaltung

Nichtöffentlicher Teil

7    Vermietung und Verpachtung

Öffentlicher Teil

8    Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse*

Roland Heilmann
Ortsvorsteher

*) Die Mitteilung über die entsprechenden Beschlüsse erfolgt im Nachgang zur Sitzung auch unter www.woerth.de.

Fraktionsvorbesprechungen:

SPD: 26. Februar, 18 Uhr, Rathaus, UG, Raum 001

CDU: 26. Februar, 18 Uhr, Rathaus, 1. OG, Raum 213


Stadtrat tagt

Am Dienstag, 27. Februar 2018, findet um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Mozartstraße 2, 76744 Wörth am Rhein, eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1    Wahl eines neuen Ausschussmitgliedes und Stellvertreters

2    Beratung der Nachtragshaushaltssatzung und des Nachtragshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2018

3    Erste Änderungssatzung zur Änderung der Satzung zur Erhebung von wiederkehrenden Beiträgen für den Ausbau von Verkehrsanlagen vom 20. Dezember 2012

4    Bebauungsplan „Einkaufsmarkt in der Ottstraße" im Ortsbezirk Wörth a. Rh.

- Vorentwurfsplanungen

5    „Änderungsplan I zum Bebauungsplan Sportzentrum Schaidt" im Ortsbezirk Schaidt

a) Beratung und Beschlussfassung über die im Rahmen der Anhörung Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen

b) Satzungsbeschluss

6    Bebauungsplan „Parallele Hafenstraße" im Ortsbezirk Wörth a. Rh.

7    Sanierung der Eisenbahnstraße im Ortsbezirk Maximiliansau

8    Beratung über den Forstwirtschaftsplan 2018

9    Festsetzung Marktsonntage und verkaufsoffene Sonntage 2018

10  Verträge mit Rats- und Ausschussmitgliedern sowie Bediensteten der Stadt

11  Vergabe von Aufträgen

12  Anfragen und Mitteilungen

13  Fragen von Einwohnerinnen und Einwohnern aus dem Bereich der örtlichen Verwaltung

Nichtöffentlicher Teil

14  Vergabe von Aufträgen

15  Grundstücksangelegenheiten

16  Personalangelegenheiten

17  Anfragen und Mitteilungen

Öffentlicher Teil

18  Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse*

Dr. Dennis Nitsche
Bürgermeister

*) Die Mitteilung über die entsprechenden Beschlüsse erfolgt im Nachgang zur Sitzung auch unter www.woerth.de.

Fraktionsvorbesprechungen:

SPD: 21. Februar, 19 Uhr, Rathaus, 1. OG, Besprechungszimmer 213
CDU: 20. Februar, 18 Uhr, Rathaus, 1. OG, Besprechungszimmer 213
Bündnis90/Grüne: 26. Februar, 18.30 Uhr, Lupperthaus, Fraktionszimmer


Seniorenbeirat Wörth am Rhein

Die nächste öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates Wörth am Rhein findet am Montag, 26. Februar 2018, 14.30 Uhr, im Rathaus Wörth, Mozartstraße 1, statt.


Sitzung Begleitausschuss „Demokratie leben!“

Am 1. März 2018 findet um 17 Uhr in dem Raum 213 im Rathaus, Mozartstraße 2, 76744 Wörth am Rhein, eine Sitzung des Begleitausschusses der Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Wörth am Rhein statt

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil:

1.   Begrüßung

2.   Aktuelles zum Bundesprogramm und zum Stand in der PfD Wörth

a.   Rückblick 2017

b.   Planung 2018

c.   Jugendforum

3.   Vorstellung des Entwurfs der Geschäftsordnung, Aussprache und Verabschiedung

4.   Vorstellung eingegangener Projektanträge bzw. Interessenbekundungen für Projekte

5.   Situations- und Ressourcenanalyse als Projekt im Rahmen des Aktions- und Initiativfonds

6.   Ausblick auf die nächsten Schritte

7.   Verschiedenes

Nichtöffentlicher Teil:

8.   Entscheidung über vorliegende Projektanträge bzw. Interessenbekundungen

Dr. Dennis Nitsche
Bürgermeister