Integriertes Klimaschutzkonzept Wörth am Rhein

Die Stadt Wörth am Rhein hat ehrgeizige Ziele für den Klimaschutz. Mit dem integrierten Klimaschutzkonzept sollen die Potenziale zur Emissionsminderung erschlossen und innovative Projekte zum Vermeiden und Senken der CO2-Emissionen vorangebracht werden. Das Klimaschutzkonzept wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

Was gibt es Neues?

Am 02. November 2015 wurde das fertiggestellte „Integrierte Klimaschutzkonzept“ im Stadtrat vorgestellt und beschlossen.

Die beiden Bände des Abschlussberichts zum Klimaschutzkonzept können hier eingesehen werden.

 

Klimaschutzkonzept Band 1

Klimaschutzkonzept Band 2


(c) stockWERK - Fotolia.com


(c) thingamajiggs - Fotolia.com


(c) Matej Kastelic - Fotalia.com

 

Ziel und Inhalt des Projektes

 

Sachstand

 

Veranstaltungen

Im Fokus der Konzepterstellung stehen die sparsame Energieverwendung und die "klimaschonende" Energieerzeugung. Dies zielt mittelbar darauf ab, den durch den Ausstoß von Klimagasen verursachten Klimawandel zu begrenzen.

Hier informiert die Stadt über den Sachstand und neue Entwicklungen zum Integrierten Klimaschutzkonzept. Die Schwerpunkte sind der Überblick des Projektverlaufs, die Ergebnisse aus den Gremien und der fertiggestellte Abschlussbericht.

Bürgerinformation und -beteiligung spielt beim Klimaschutz eine wichtige Rolle. Auf Veranstaltungen können sich Bürgerinnen und Bürger informieren und beteiligen.

>> Weiterlesen

>> Weiterlesen

>> Weiterlesen